Frauenmannschaft

 


Die Meistermannschaft 2016/17 bedankt sich bei allen Sponsoren und Gönner sowie dem Vorstand und Fans für die großartig Unterstützung auf dem Weg zur 1. Meisterschaft seit dem Gründungsjahr 2013.

Euer Meisterteam- 2016/17

  Unsere Frauen feiern die Meisterschaft

Das Frauen-Team der Borussia hat es geschafft: Bereits jetzt hat die Mannschaft verlustpunktfrei und mit großem Abstand die Meisterschaft in der Bezirksliga Ost gewonnen und wird in die Landesliga aufsteigen.

Vor knapp 15 Jahren wurde von Siegfried Depta wieder eine Frauen-Mannschaft bei der Borussia ins Leben gerufen, die zunächst nur Freundschaftsspiele bestritt und danach an der Kleinfeld-Runde teilnahm. Seit 2013 spielt die Mannschaft nun als 11er-Team in der Bezirksliga Ost und hatte sich für diese Runde einen Platz in der Spitzengruppe als Ziel gesetzt. Dass es letztendlich so erfolgreich laufen würde, hatte niemand erwartet.

Spielerinnen: Alexandra Depta, Amalia Loyo Medina, Andrea Depta, Anika Pitzius, Annesa Lal, Ann-Kathrin Breit, Ann-Kathrin Eberhard, Carla Scherf, Daniela Spies, Emily Neisius, Jana Rammo, Jasmin Bettinger, Jennifer Schwartz, Jessica Linnebach, Julia Pirrung, Kathrin Willems, Katharina Büdel, Katja Lagaly-Haben, Linde Aust, Lissy Schöttke, Michelle Cordaro, Nadine Hoffmann, Nadja Kuntz, Nelly  De Giorgio, Nina Wagner , Ria Paulini, Sabine Zimmer, Sarah Hoffmann, Stephanie Jennewein, Stephanie Rheinheimer, Susanne Reiss

Trainerteam: Siegfried Depta, Otto Hauser, Herbert Müller

 


 


 

 Ob 1. oder 2. Mannschaft – wir sind EIN TEAM.

Hast auch Du Interesse, dieses Ziel zu verwirklichen? Alter spielt keine Rolle, du bist gerne willkommen. Schau doch einfach mal vorbei.Training jeden Montag, Mittwoch und Freitag ab 19:00Uhr. Borussia Spiesen macht Spaß!

Kontakt: Abteilungsleiterin, Stephanie Rheinheimer,  Tel:. 0177-3187816, Mail: stephaniedepta@gmx.de


Training jeden Montag, Mittwoch und Freitag ab 19:00Uhr

Ansprechpartner der Frauenmannschaft:

Trainer Siegfried Depta

(06821) 70622 oder Mobil: 0175-6228575

Email: depta-saas@freenet.de

oder

Abteilungsleiterin der Frauenmannschaft:

Stephanie Rheinheimer

(06821) 9142691 oder Mobil: 0177-3187816

Email: stephaniedepta@gmx.de

 


 Wenn die Frauen spielen scheint die Sonne

2

Bereits zum 11. Mal -und wie in jedem Jahr bei herrlichem Sonnenschein- richtete der SV Borussia 09 Spiesen sein Kleinfeldturnier für Frauenmannschaften aus, an dem sich 14 saarländische Mannschaften beteiligten. Die von den Artistes Culinaires – dem Club der kochenden Männer – zum Mittagessen angebotenen Köstlichkeiten und das riesige Buffet mit selbstgebackenen Torten und Kuchen taten ihr Übriges, dass sich die Borussen über eine Rekordkulisse freuen konnten.

Nach 52 Spielen stand dann auch der Turniersieger fest. Das Finale gewann der FFC Dudweiler gegen SF Heidstock in einem spannenden Siebenmeterschießen. „Preisgeld und ein neuer Fußball waren der verdiente Lohn für ein tolles Turnier, das beim FFC Dudweiler auch im nächsten Jahr ein fester Bestandteil des Terminkalenders sein wird“, erklärte Betreuer Reinhard Brückner nach dem Spiel.

Der Gastgeber Borussia Spiesen stellte zwei Mannschaften. Spiesen 2, mit überwiegend jungen Spielerinnen besetzt, hatte im gesamten Turnierverlauf viel Pech im Abschluss und landete nur einen Platz im hinteren Turnierfeld. Spiesen 1 blieb in der Gruppenphase ohne Niederlage und schaffte somit den Sprung ins Halbfinale gegen die SF Heidstock. Bei mangelnder Chancenverwertung kam es wie so oft: Heidstock ging fast mit dem Schlusspfiff mit 1:0 in Führung und zog ins Finale ein. Auch im Spiel um Platz 3 gegen die DJK St. Ingbert wollte in der regulären Spielzeit kein Ball ins Tor, so dass es zum Siebenmeterschießen kommen musste. Hier zeigten die Spieser Schützinnen jedoch keine Schwächen. Nach dem Borussia 1 durch Carla, Nina, Nelly, Kate und Ahsen mit 5:4 führte, hielt Torfrau Alexandra den entscheidenden letzten Siebenmeter. Die Freude über diesen nicht ganz erwarteten Erfolg war bei beiden Spieser Teams riesig.

Die Ausrichtung eines solch großen Turniers wäre ohne die vielfältige Hilfe von Sponsoren, Helfern und Schiedsrichtern nicht möglich gewesen, bei denen sich der SV Borussia 09 Spiesen auf diesem Wege nochmals für die großartige Unterstützung bedanken möchte.

1

Kommentare sind geschlossen.