Neuigkeiten

Trainingsauftakt F-Jugend

Die F-Jugend (Jahrgänge 2009 / 2010) beginnt am Dienstag, 08. August 2017, wieder mit dem Training.

Trainingszeiten sind jeweils Dienstag und Donnerstag von 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr.


Wegfall Kleider-Container

Seit mehreren Jahren wurde auf unserem Gelände ein Kleider-Container bereitgestellt. Die Erlöse hieraus flossen in unsere Jugendabteilung, wobei die komplette Abwicklung als gemeinnützig und für den Verein steuerfrei anerkannt war.

Zwischenzeitlich haben – ohne Benachrichtigung des Vereins – sowohl der Betreiber als auch das Geschäftsmodell gewechselt, was insbesondere mit einer sehr massiven finanziellen Schlechterstellung für den Verein verbunden ist. Zudem werden von dem Betreiber regelmäßig nicht erwünschte Inhalte aussortiert und als Müll auf unserem Gelände abgelagert.

Borussia Spiesen hat daher den Vertrag gekündigt und den Betreiber aufgefordert, den Kleider-Container zu entfernen.


Herzlichen Glückwunsch, Nina und Patrick

Wir gratulieren unseren Aktiven Patrick und Nina Noll zur Hochzeit und wünschen den beiden alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.

 

 


AH Ü40 – Regionalmeisterschaft Süd-West

Zum Ende einer fast überlangen Saison durfte unsere AH Ü40 als amtierender Saarland-Meister am 24.06.2017 noch zum Finalturnier des Fußball-Regional-Verbandes Süd-West in Illingen/Saar antreten, bei dem aus den sechs Finalisten der Landesverbände die beiden Teilnehmer am Ü40-Cup des DFB in Berlin ermittelt wurden.
Hatte sich der ohnehin knappe Kader bereits vorher durch Verletzungen weiter reduziert, kamen während der Spiele noch Ausfälle hinzu. So stand am Ende ein vierter Platz, mit dem man unter diesen Voraussetzungen absolut zufrieden sein konnte, auch da man nur den beiden Siegern knapp unterlegen war.

Ergebnisse:
SVB – SG Urweiler/Freisen/Oberthal 0:0
SVB – SG Mittelmosel/Leiwen 0:2
SVB – SG Kirchen/Alsdorf  0:1
SVB – Jahn Zeiskam 0:0
SVB – SV Pfingstweide 3:0 (Clanget, 2x Rohe)


Kreisliga A Saarpfalz – neu zusammengestellt

Der SFV hat die Kreisligen A Bliestal und Saarpfalz neu sortiert: Vereine, die zusätzlich eine nichtaufstiegsberechtigte Mannschaften gemeldet haben, wurden der KL A Bliestal zugeteilt und diejenigen, die keine weitere Mannschaft stellen (wie wir), gehören der KL A Saarpfalz an. Das liest sich in der geografischen Mischung zwar seltsam und bedeutet teils größere Entfernungen, ist aber im Sinn eines regelmäßigen Spielbetriebs der nichtaufstiegsberechtigten Reserven nachvollziehbar. Hier die Mannschaften der neuen KL A Saarpfalz:

SV Borussia 09 Spiesen II   –   SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen II   –   TuS Wörschweiler   –   DJK Bildstock   –   SV Furpach II   –   SV Alschbach   –   FSG Parr-Altheim II   –   SV Oberwürzbach   –   SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim II   –   TuS Mimbach   –   SVGG Hangard II   –   SSV Wellesweiler   –   TSC Neunkirchen II   –   VfB Borussia Neunkirchen III   –   FC Niederwürzbach   –   SC Union Homburg


Saarland-Meister AH Ü40

Im Rahmen des „Tags der Generationen“ des Saarländischen Fußballverbandes, an dem die Endspiele der AH-Altersklassen ausgetragen wurden, traf im Finale um die Saarland-Meisterschaft der AH-B / Ü40 unsere Borussia auf die als stark eingeschätzte SG Urweiler / Oberthal / Freisen und tatsächlich entwickelte sich ein kampfbetontes, spielerisch und technisch sehr gutes AH-Spiel.
Durch einen von Dirk Brass verwandelten Strafstoß und einen wunderschönen Weitschuss von Steven Wolter gingen unsere Senioren 2:0 in Führung, ehe Urweiler / Oberthal / Freisen durch einen Strafstoß noch zum 2:1 Pausenstand verkürzen konnte.
Kurz nach Wiederanpfiff war wieder die Borussia an der Reihe und Heiko Gauer gelang mit einem strammen Weitschuss das verdiente 3:1. Danach konnte unser Team das Spiel ausgeglichen gestalten und hatte mit Markus Krumm einen so bärenstarken Torhüter, dass dieser zum besten Spieler des Finaltags gewählt wurde.
Knappe 10 Minuten vor Spielende wurde es dann jedoch nochmals eng: Erneut erhielt Urweiler / Oberthal / Freisen einen Strafstoß zugesprochen, den erneut deren Spieler Jürgen Anschütz zum 3:2 verwandeln konnte.
Als dann noch der sehr stark spielende Stephan Schock wegen Handspiels die Rote Karte erhielt, brauchte es etwas Glück und viel Geschick, um die Führung über die Zeit zu bringen und endlich den Titel SAARLAND-MEISTER auf den Gänsberg zu holen.


Saison 2017/2018:  15 Mannschaften gemeldet !!

und das ohne jegliche Spielgemeinschaft und mit fast ausschließlich Spielern aus unserer Gemeinde

Im Einzelnen:
9 Jugendmannschaften von G- bis A-Jugend (F- u. E-Jugend je 2), 2 Frauen-Teams, 1. und 2. Mannschaft, AH-A und AH-B


AH-B: Saarland-Pokal Wiederholungsspiel

Das Halbfinalspiel im Saarland-Pokal der AH-B zwischen dem VfB Dillingen und unserer Ü40 wird auf Entscheidung des SFV wiederholt, da bei der Erstaustragung der Schiedsrichter die Verlängerung mit lediglich 2 x 5 Min. statt 2 x 10 Min. bemessen hatte.

Also auf’s Neue: AH-Spieler Gas geben und alle anderen auf nach Dillingen und die Truppe unterstützen.


Saison 2016/2017 – Unsere Frauen haben alles erreicht

Für unsere Frauen stand das letzte Spiel der so erfolgreichen Saison gegen den Tabellenzweiten SV Oberwürzbach auf dem Programm und es gab noch 2 Ziele: Verlustpunktfrei bleiben und die Torjägerkanone nach Spiesen holen.

Entsprechend konsequent trat die Truppe auf und am Ende stand ein 7:0 Erfolg zu verbuchen.

Im Ergebnis der Saison stehen unsere Frauen damit 17 (!) Punkte vor dem Tabellenzweiten Borussia Neunkirchen und stellen mit Dani Spies (18 Treffer) die Torschützenkönigin der Liga vor Mannschaftskollegin Linde Aust (17).

Nach der  Überreichung der Meisterschale durch die Vertreterin des SFV kannte der Jubel verdientermaßen keine Grenzen mehr. Zu den Feierlichkeiten mehr auf unserer Facebook-Seite.


Arbeitseinsatz  13.05.2017

Am gestrigen Samstag stand der zweite Arbeitseinsatz 2017 rund um das Sportgelände auf dem Plan: Mähen, Schneiden, Säubern sowie Reparaturen an Toren, Zäunen und Bandenwerbung.
Dabei geht ein besonderer Dank an die Helfer, die zwar keine Vereinsmitglieder sind, aber mit Traktor, Alu-Schweißgerät und am Rasenmäher wertvolle Hilfe geleistet haben.


Die Meistermannschaft 2016/17 bedankt sich bei allen Sponsoren und Gönner sowie dem Vorstand und Fans für die großartig Unterstützung auf dem Weg zur 1. Meisterschaft seit dem Gründungsjahr 2013.

Euer Meisterteam- 2016/17


Unsere Frauen feiern die Meisterschaft

Das Frauen-Team der Borussia hat es geschafft: Bereits jetzt hat die Mannschaft verlustpunktfrei und mit großem Abstand die Meisterschaft in der Bezirksliga Ost gewonnen und wird in die Landesliga aufsteigen.

Vor knapp 15 Jahren wurde von Siegfried Depta wieder eine Frauen-Mannschaft bei der Borussia ins Leben gerufen, die zunächst nur Freundschaftsspiele bestritt und danach an der Kleinfeld-Runde teilnahm. Seit 2013 spielt die Mannschaft nun als 11er-Team in der Bezirksliga Ost und hatte sich für diese Runde einen Platz in der Spitzengruppe als Ziel gesetzt. Dass es letztendlich so erfolgreich laufen würde, hatte niemand erwartet.

Spielerinnen: Alexandra Depta, Amalia Loyo Medina, Andrea Depta, Anika Pitzius, Annesa Lal, Ann-Kathrin Breit, Ann-Kathrin Eberhard, Carla Scherf, Daniela Spies, Emily Neisius, Jana Rammo, Jasmin Bettinger, Jennifer Schwartz, Jessica Linnebach, Julia Pirrung, Kathrin Willems, Katharina Büdel, Katja Lagaly-Haben, Linde Aust, Lissy Schöttke, Michelle Cordaro, Nadine Hoffmann, Nadja Kuntz, Nelly  De Giorgio, Nina Wagner , Ria Paulini, Sabine Zimmer, Sarah Hoffmann, Stephanie Jennewein, Stephanie Rheinheimer, Susi Reiss

Trainerteam: Siegfried Depta, Otto Hauser, Herbert Müller


    Herzlichen Glückwunsch

Am 25.03.2017 ist unser Spieler und Vorstandsmitglied Matthias Brengel mit seiner Elena vor den Traualtar getreten. Dazu gratulieren wir ganz herzlich und wünschen den beiden alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.




Galerie zum Hallenturnier der AH 21.01.2017


Jugend der Borussia spendet

Unsere Jugendabteilung freut sich, dem Kinder-Hospizdienst Saar eine Spende über 250 Euro überreichen zu können.

Hierzu trafen sich Peter Philipp und Markus Gestier von der Jugendleitung mit Heike Kirsch vom Kinder-Hospizdienst in deren Räumlichkeiten in Neunkirchen. Möglich wurde die Spende durch Einnahmen aus der Tombola beim Nikolausturnier der Jugendabteilung in vergangenen Dezember, wo an zwei Tagen Jugendmannschaften aller Altersklassen aus dem ganzen Saarland zu einem großen Hallenfußball-Turnier angetreten waren. Ein Teil der Tombola-Einnahmen wird für unsere Jugendarbeit eingesetzt. Da aber neben dem sportlichen auch immer der soziale Gemeinschaftssinn gefördert werden soll, entschied sich die Jugendabteilung zu einer Spende an den Kinder-Hospizdienst.


Herzlichen Glückwunsch

Unser langjähriger Aktiven-Spieler und immer noch AH-Kämpe Markus „Spoiler“ Flick hat sich getraut und mit seiner Evelyn am Freitag, dem 20.01.2017, vor dem Standesbeamten die Ringe getauscht.

Dazu herzlichen Glückwunsch den beiden von der ganzen Borussen-Familie.


Neujahrsempfang der AH

Am14.01.2017 war unser Sportheim wie jedes Jahr beim Neujahrsempfang der AH mehr als bis zum letzten Platz gefüllt. Und die AH hatte wieder was zu bieten: nicht nur eine Tombola mit attraktiven Preisen, sondern auch kulinarisch. Das von der Landmetzgerei Thomas Hennrich gelieferte Bufett lies keine Wünsche offen.
Selbstverständlich durfte auch die Kultur nicht zu kurz kommen: Elfriede Grimmelwiedisch aus Kaltnaggisch, Busenfreundin von Queen Elisabeth II und unserem Teammanager der AH A, plauderte aus dem Nähkästchen und bot Unterhaltung vom Feinsten.


01 & friends on tour

Kurz vor Weihnachten machte sich die B-Jugendmannschaft unserer Borussia auf zu einer Skifreizeit nach Heiterwang/Österreich. 18 Jugendliche verbrachten mit drei Betreuern vier schöne, aber auch anstrengende Tage.

Nach der Anreise mit den Kleinbussen der Firma BBL Cranes wurde direkt beim Skiverleih die Ausrüstung anprobiert, damit es am nächsten Tag gleich mit dem Skifahren auf der Ehrwalder Alm losgehen konnte. Dort trennte sich die Gruppe anfangs noch in Anfänger und Fortgeschrittene, aber am Ende des Tages ging es gemeinsam zur Talfahrt. Gut gegessen, gefeiert und geschlafen wurde beim Sunnawirt in Heiterwang.

An Tag zwei erwartete „01 & friends“ (bedeutet Mannschaft des Jahrgangs 2001 mit jüngeren und älteren Spielern) ein Highlight, denn man machte sich bei strahlendem Sonnenschein auf zum Skifahren auf der Zugspitze in 3.000 Metern Höhe bei -18°! Aber bei den tollen Ausblicken auf die verschneiten Gipfel und den steilen Skihängen war die Kälte schnell vergessen. Am Abend hieß es noch einmal gemütlich beisammensitzen und Jubilarehrung. So wurde  Nicolas Lofi für 5 Jahre und  Paul Esser, Fabrizio Gagliano, Janis Kohler, Simon Rauch und Lukas Schäfer für 10 Jahre Borussia Spiesen geehrt, bevor am nächsten Morgen die Heimreise angetreten wurde.

Es ging natürlich nicht auf direktem Weg nach Hause, denn da Fußballer nun mal am liebsten Fußball spielen legte das Team noch einen Zwischenstopp beim VfB Stuttgart ein. Dort gab es neben einer Stadionführung noch eine Life-Kinetic Trainingseinheit im Jugendleistungszentrum. Mit vielen schönen Eindrücken, aber auch etwas erschöpft endete die Fahrt mit einem gemeinsamen Pizza-Essen im Sportheim. Und klar war, dies war nicht die letzte Tour von „01 & friends“ (was sich übrigens reimt, wenn man 01 saarländisch ausspricht)!


Gelungenes Nikolausturnier

niktu

Am 2. Adventwochenende trafen sich in der Elversberger Großenbruchhalle Jugendmannschaften zum traditionellen Nikolausturnier von Borussia Spiesen.

Großen Spaß hatten dabei nicht nur die kleinsten Spieler von G-, F- und E-Jugend sondern auch die größeren Fußballer der D-, C- und B-Jugend. Auch die Besucher kamen bei über 40 teilnehmenden Mannschaften aus dem ganzen Saarland ganz auf ihre Kosten. Neben Fußball luden auch selbstgemachte Kuchen und herzhaftere Speisen zum Verweilen ein. Auch die Tombola wurde von den Besuchern gut angenommen. Die Jugendabteilung um Peter Philipp, Stephen Ringling und Markus Gestier kann Stolz auf die gelungene Veranstaltung sein.

Ein besonderer Dank geht natürlich an die vielen freiwilligen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu stemmen ist.


Borussia Spiesen plant neuen Kunstrasen

Bei der 2. Mitgliederversammlung 2016 von Borussia 09 Spiesen stand die Erneuerung des vereinseigenen Kunstrasenplatzes auf der Tagesordnung. Viele Mitglieder waren der Einladung gefolgt und wurden bei dem interessanten Vortrag von Geschäftsführer Egon Rammo ausführlich über den Stand der Planungen informiert.

Der bisherige Kunstrasenplatz wurde 2003 mit einer Nutzungsdauer von 15 Jahren verlegt. So will der Verein turnusgemäß 2018 die Kunstrasenfläche erneuern. Hierzu wurde vorausschauend bereits im Jahr 2013 der Mitgliedsbeitrag um monatlich 1 Euro erhöht. Diese Mehreinnahme wurde seitdem komplett in Rücklage für die Erneuerung gestellt. Ebenfalls erfuhren die Anwesenden, dass der Platz über 1.700 Stunden im Jahr genutzt wird, was eine sehr große Belastung des Materials zur Folge hat. In den letzten Jahren mussten daher schon einige Reparaturarbeiten durchgeführt werden und so empfahl der Vereinsvorstand den Mitgliedern, der Erneuerung des Platzes zuzustimmen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf geschätzte 270.000 Euro. Am Platzuntergrund sind glücklicherweise keine größeren Schäden vorhanden, was die geschätzten Kosten im Rahmen hält. Natürlich wird der Verein Förderanträge bei der Sportplanungskommission, dem Ministerium für Inneres und Sport und der Gemeinde Spiesen-Elversberg stellen.

Die Mitglieder stimmten einstimmig der Erneuerung der Kunstrasenfläche zu.


AH mit neuen Trikots

Über einen neuen Trikotsatz freuen sich unsere Alten Herren. Gesponsert wurde das neue Outfit von der ortsansässigen Firma Werner Specht GmbH (http://www.autoteile-specht.de), bei der sich der Verein herzlich bedankt.

neue-trikots-ah

Kommentare sind geschlossen.